Bei der Eröffnung des Popstahl-Showrooms und der „I love Food Experimentierküche“ von Verena Lugert, zeigte diese das Innenleben er rosafarbenen Kochinsel, die das Herzstück bildet.

Popstahl

Showroom-Eröffnung in Hamburg

Gestern Abend feierte ein ganz besonderer Popstahl-Showroom in Hamburg Eröffnung. Denn der Schauraum in Eppendorf ist zugleich die Heimat der „I love Food Experimentierküche“ von Verena Lugert, die hier eine Kochschule eröffnen will. Das hatte die erfolgreiche Kochbuch-Autorin schon länger vor, doch dann kam Corona.

Das Motto „Bunt fürs Leben“ sahen Popstahl-Geschäftsführer Ralf Weißheimer und die vielen Gäste ebenso zum Leben erweckt, wie die Kompetenz der Manufaktur für maßgeschneiderte Küchenmöbel, die sich jeder Raumsituation angepassen. Schon durch die rosafarbenen Metallfronten ist die Kochinsel auf Rollen, die das Herzstück bildet, ein Eyecatcher. Den Farbdreiklang vervollständigen Rot und Blau. Wasser fließt hier aus dem Quooker. Verena Lugert, die das „Innenleben“ der Kochinsel erklärte, ließ es sich auch nicht nehmen, aus ihrem Buch „Nervennahrung – Gerichte und Geschichten, die einfach glücklich machen“ vorzulesen.

Diese Seite teilen