Vom Schreinerbetrieb zum Einrichtungshaus entwickelte sich EMV-Mitglied Möbel Schmid in Donzdorf seit 1673.

Möbel Schmid

Schon seit 1673 am Markt

Auf zehn Generationen Familienunternehmertum, zunächst als Schreiner und später als Möbelhändler, kann Schmid aus dem schwäbischen Donzdorf zurückblicken. 1673 startete die imposante Historie mit Michael Schmid. Doch damit bleibt Möbel Lutz aus Obernbreit in Unterfranken mit gut 350 Jahren das älteste Einrichtungshaus Deutschlands, das der moebel kultur.de-Redaktion bekannt ist. Auch Markus Schmid, der zusammen mit Christof Schmid Geschäftsführer, des heutigen 4.000 qm großen Einrichtungshauses ist, hatte sich auf den Bericht zum 225-jährigen Jubiläum von Möbel Schatz gemeldet.

Möbel Lutz in Obernbreit, deren Existenz bei acht Generationen sogar noch ein wenig weiter zurückreicht, kannte er bisher noch nicht. Die Schreiner-Vergangenheit und der Wechsel von der Produktions- auf die Handelsseite sind vergleichbar. In die Zeit der Großväter der heutigen Generation Ferdinand Schmid und German Schmid und deren Söhne Rolf, Adolf und Roland Schmid fällt der Beitritt zum Europa Möbel Verbund 1964 ebenso wie der Umzug auf die „grüne Wiese“ in die Mozartstraße. 1979 verließ Möbel Schmid die Innenstadt von Donzdorf, weil es keine Entwicklungsmöglichkeiten bestanden. Vor den Toren der Kleinstadt gab es bereits ein Großhandelsgebäude, an das angebaut wurde. Vom Großhandel verabschiedete man sich und konzentrierte sich fortan auf den Einzelhandel.

2000 übernahmen Christof und Markus Schmid, beide diplomierte Innenarchitekten und Wirtschaftsingenieure, die Verantwortung für das Traditionshaus, einen Vollsortimenter. 2011 war zusätzlich ein Küchenstudio Schmid in Aalen eröffnet worden und schon ein paar Jahre davor, 2004, ist Möbel Schmid Partner von Contur:Einrichten und Contur Küche geworden.

Die bewusst getroffene Entscheidung, kein „Möbelriese“ zu werden, hat sich für Möbel Schmid als richtig erwiesen. Regional verwurzelt und mit einem 20-köpfigen, hochmotivierten Team sieht sich das Familienunternehmens auch für die Zukunft gut aufgestellt. „Preis - Leistung – Service und persönliche Beratung sind das Fundament unseres Erfolges“ heißt es deshalb auch bei Möbel Schmid.

Diese Seite teilen