Einrichtungspartnerring VME

Samu Haber ist das neue Werbegesicht

Ab September startet der Einrichtungspartnerring VME dieses Jahr wieder mit einer aufsehenerregenden Kampagne für seine starke Marke Interliving. Auf der Gesellschafterversammlung in Amsterdam stellte der Verband den Anwesenden jetzt sein neues Werbegesicht für 2019/2020 vor: Für noch mehr Lautstärke im Werbeblock wird dieses Jahr Samu Haber sorgen.

Er ist ein finnischer Sänger, Gitarrist und Songwriter und der Frontmann der bekannten Rockband Sunrise Avenue. Bisher holte er in Deutschland Platin, sowie Gold in Österreich und in der Schweiz. Mit „The Voice of Germany“ stieg er zum absoluten Publikumsliebling auf und eroberte dank seines unverwechselbaren Charmes sowie des finnischen Akzents sämtliche Zuschauerherzen im Sturm. Vier Staffeln lang saß er als Coach in der Jury der Castingshow und erreichte mit seiner unverwechselbaren Art pro ausgestrahlte Sendung durchschnittlich 4,02 Mio. Zuschauer.

„Mit seinen 43 Jahren spricht Samu Haber nicht nur genau unsere Zielgruppe an, sondern ist selbst ein Teil von ihr. Er wird mit seiner charmanten, unkonventionellen Art mit Sicherheit für frischen Wind im Werbeblock sorgen“, so VME-Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann.

Im Mittelpunkt des Spots stehen wie zuvor die Interliving-Möbel. „Sie bleiben ‚Das Wesentlich‘ der Kampagne“, so Stratmann. „Man darf gespannt sein, welche Warengruppe wir nach dem Interliving Sofa im letzten Jahr dieses Jahr nach vorne stellen und wie wir Samu Haber in den Spot einbauen werden.“

Diese Seite teilen