Die "Infinite"-Linie von Samsung.

Advertorial

Samsung: Ikonische „Infinite“-Linie soll Wachstum pushen – Tim Raue weiter an Bord

„Power of Growth“ lautet das Motto bei Samsung für dieses Jahr. Zu den Erfolgsgaranten gehört dabei das neue „Infinite“-Programm. Highlight der Serie ist der mit dem Münchner Designer-Duo Relvaokellermann entworfene „Dual Cook Steam“-Backofen. Während die Küche bisher vor allem von horizontalen Linien geprägt ist, entschied sich das Duo dafür, damit zu brechen: Das gesamte „Infinite“-Design wird von vertikalen Linien bestimmt. So ist das Blickfenster des „Dual Cook Steam“ im Hochformat gestaltet. Das sorgt für einen eleganten Akzent und bringt gleichzeitig die Speisen gut zur Geltung. Die Oberfläche ist texturiert und matt in Graphitgrau und fügt sich damit nahtlos in aktuelle Fronten ein. Bei der Nutzung können die Kund:innen wählen, ob sie den Backofen über das integrierte 4,3-Zoll Farbdisplay per Touch-Steuerung bedienen oder die Einstellungen mit dem Drehregler vornehmen wollen. „Vor allem bei funktionellen Geräten wie dem ,Dual Cook Steam‘-Backofen war es uns wichtig, das Design von der rein visuellen auch auf die sensorische Ebene zu heben“, erklären die Designer Ana Relvão and Gerhardt Kellermann. „Das beginnt mit der matten Oberflächenstruktur von Tür und Griff, erstreckt sich über das haptische Feedback eines klickenden Drehreglers bis hin zum gedämpften Schließen der Tür.“

Neben dem Backofen umfasst die Serie Einbaukühlschränke, Geschirrspüler, Muldenlüfter und ein Kompaktbackofen mit Wärmeschublade. Bis auf Geschirrspüler und Muldenlüfter sind alle Geräte smart und fügen sich nahtlos in ein „Connected Living“-Wohnerlebnis ein. Für Samsung spielt die konsequente Ausrichtung der Produkte auf Smart Home eine entscheidende Rolle. „Wir stellen unsere Produktpalette stets zukunftsorientiert auf, wodurch wir Handel und Endkunden einen signifikanten Mehrwert bieten. Das gilt für traditionell digitale Produkte wie Smartphones ebenso wie für Hausgeräte“, sagt Martin Alof, Head of Sales Built-In, Home Appliances Samsung Electronics GmbH. „Sowohl der ,Dual Cook Steam‘ als auch weitere Produkte der ,Infinite“-Designlinie verbinden sich mit der SmartThings-App, die darüber hinaus mit mehr als 2.000 handelsüblichen Geräten leicht kompatibel ist.“

Als Markenbotschafter für die „Infinite“- sowie die „Bespoke“-Linie tritt auch in diesem Jahr Tim Raue auf. Der Sternekoch hat die Zusammenarbeit mit Samsung verlängert (wir berichteten) und freut sich, „als Markenbotschafter für Samsung Hausgeräte ein weiteres Jahr die Küche zu rocken“. Weil Samsung umfängliche Aktivierungsrechte für verschiedene Kanäle hat, kann die Kooperation mit Tim Raue auch 2022 öffentlichkeitswirksam ausgespielt werden. „Bereits letztes Jahr haben wir mit der Kooperation sehr viele Endkunden erreicht. Mit dieser großen, medienwirksamen Kampagne zeigen wir nicht nur die vielen Möglichkeiten der smarten Küche von Samsung, sondern auch dass wir eine nahbare, unterhaltsame und offene Marke sind“, so Mike Henkelmann, Director Marketing Consumer Electronics.

Sternekoch Tim Raue wird somit sowohl am POS als auch digital, auf Social Media, in Print-Veröffentlichungen und bei den Handelspartnern von Samsung als Markenbotschafter des Hausgeräte-Portfolios in Erscheinung treten. Um den Fachhandel beim Abverkauf der „Infinite“- und „Bespoke“-Serien über die Kooperation mit Tim Raue hinaus zu unterstützen, stellt Samsung seinen Partnern zudem zusätzliche Werbemittel zur Verfügung.

Diese Seite teilen