#Betterstartnow - imm cologne 2021

Sabine Drebes: "Inspiration, Austausch und Kontakte sind bedeutend für unsere Möbelangebote"

Das Team der imm cologne kämpft für ihre Messe im Januar 2021. In dieser Woche soll zahlreichen Branchenvertretern das Ausstellungskonzept #B-SAFE4business-Village präsentiert werden, das sowohl ein sicheres Buiness als auch kleinere Ausstellungsformate ermöglichen soll. Die Phalanx der Unterstützer aus Industrie und Handel hält daran fest, dass die imm cologne 2021 gebraucht wird und unter strengen Sicherheitsvorkehrungen möglich ist. Daran glaubt auch eine der Top-Einkäuferinnen aus dem deutschen Handel, Sabine Drebes, Head of Category Furniture & Lighting / Bath & Household, bei Tchibo.

möbel kultur: Frau Drebes, warum glauben Sie an die imm cologne?

Sabine Drebes: Eine größere, vielseitigere und internationale Möbelmesse gibt es in Deutschland nicht.

möbel kultur: Welche Bedeutung hat die imm cologne für Ihr Business?

Sabine Drebes: Inspiration, Austausch sowie neue Kontakte sind bedeutend für unsere regelmäßig wechselnden Möbelangebote.

möbel kultur: Wie wird eine imm cologne 2021 Ihrer Meinung nach aussehen?

Sabine Drebes: Mit weiterhin möglichst viel Ausstellungsfläche. Großzügige Loungebereiche können weiterhin einen wichtigen Austausch ermöglichen. Wenn eine internationale Ausstellung wie sonst nicht möglich ist, dann sind neue Ideen aus Deutschland und Europa ebenfalls sehr willkommen.

Diese Seite teilen