Robert Leitner zeichnet als Sales Director Itelligence Österreich verantwortlich.

Itelligence

Robert Leitner an Bord

Die Itelligence AG wird ihre Vertriebsaktivitäten in ísterreich verstärken. Wie das Unternehmen mitteilte, hat Robert Leitner die neu geschaffene Position des Sales Director Itelligence ísterreich übernommen. Damit zeichnet der 51-Jährige für den weiteren Ausbau des Mittelstandgeschäftes in dem Land verantwortlich. Leitner verfügt über eine mehr als 30-jährige IT-Erfahrung, davon allein 20 Jahre im SAP-Umfeld.

"Itelligence ist mit Abstand der größte SAP Partner im Mittelstand. Wir werden diese Position in ísterreich weiter ausbauen. Insbesondere mit unseren erprobten Branchenlösungen für den Großhandel, die Holz/Möbel-Industrie, die High-Tech-Industrie und Automotive Zulieferer, werden wir unsere Kundenbasis rasch erweitern", gibt Leitner die Marschroute vor. "Ich erwarte auch, dass die Kunden insbesondere von unserer Neuheit für den österreichischen Markt profitieren werden: Paketlösungen für den Mittelstand."

Die Itelligence AG unterstreicht mit der Neueinstellung ihr Interesse am Wachstumsmarkt ísterreich. Erst Anfang des Jahres schuf das Unternehmen die eigenständige Region Deutschland ? ísterreich ? Schweiz, in der das Land eine bedeutende Rolle einnimmt. "Wir konnten mit Robert Leitner einen der erfahrensten Manager aus dem SAP-Umfeld für unsere zukunftsorientierte Wachstumsstrategie im KMU-Markt in ísterreich gewinnen und ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit", erklärt Dr. Birgit Wittenbreder, Geschäftsleitung Deutschland, ísterreich, Schweiz. "Unsere Kunden verbinden mit ihm Kontinuität und Qualität, Eigenschaften, die wir bei Itelligence sehr schätzen."

Diese Seite teilen