Finke

Richtfest beim "Preis-Rebell" in Münster

Der Neubau des zur Finke-Gruppe gehörenden "Preis-Rebell" in Münster kommt gut voran. Gemeinsam mt Vertretern der Stadt und der Wirtschaftsförderung zog die Geschäftsleitung heute den Richtkranz auf dem Gebäude hoch. Ein Novum bei dem fünften Wohn-Discounter: Erstmals entsteht der "Preis-Rebell" in direkter Nachbarschaft zum langjährig etablierten Einrichtungshaus, das seit Februar 1998 an der Autobahn-Abfahrt A1 Münster-Nord lokalisiert ist. Dieses wurde von damals 31.000 qm auf inzwischen 44. 000 qm erweitert. Zehn Millionen Euro investiert Finke nun in den 8.400 qm VK-Fläche großen zweigeschossigen Komplex, der darüber hinaus über eine Lagerkapazität von 4.600 qm verfügt. Die Eröffnung ist für Herbst 2010 geplant.

Diese Seite teilen