DCC

Rhenus Home Delivery ist neues Mitglied

Die Rhenus Home Delivery ist dem Daten Competence Center (DCC) beigetreten. Dadurch werden die Kompetenz sowie die Branchenabdeckung der Logistikinitiative der Möbelbranche „Zimlog“ deutlich gestärkt. Innerhalb der Rhenus-Gruppe ist die Rhenus Home Delivery der Spezialist für die Endkundenbelieferung. Dabei liegt der Fokus auf den Bereichen Möbel, Matratzen und Rahmen, weiße und braune Ware sowie Sportgroßgeräte.

In Deutschland, Italien, Polen, Tschechien, der Slowakei, Großbritannien und Spanien verfügt der Dienstleister über eigene Landesorganisationen. Die jeweiligen Netzwerke bestehen aus eigenen Niederlassungen sowie aus regionalen Partnern. Neben der Zustellung der Ware bietet die Rhenus Home Delivery zusätzliche Services an: Bei Bedarf stellen Monteure die Möbel auf, Techniker kümmern sich auf Wunsch um Anschlüsse der weißen Ware oder programmieren die Sender eines angelieferten Fernsehers. Verpackungsmaterial, das nicht mehr gebraucht wird, nehmen die Fahrer wieder mit.

„Die Nachfrage nach Lieferungen bis ins Haus sowie Mehrwertleistungen wie die Montage von Möbeln werden weiter zunehmen. Hier kann unser Unternehmen die Erfahrungen im genannten Dienstleistungsportfolio sowie die Kompetenz in Lagerung und Transport einbringen“, erklärt Ronny Sassen, Geschäftsführer von Rhenus Home Delivery, die Gründe zur Mitwirkung an der Initiative Zimlog.

Diese Seite teilen