möbel kultur insights

Radikale Veränderung in der Handelslandschaft

Zum Auftakt der „möbel kultur insights“ gibt der Handelsexperte Wolf Jochen Schulte-Hillen am 6. September einen Überblick über die neuesten internationalen Store-Entwicklungen. Wo liegen die aktuellen Handels-Hotspots und was kann der Möbelhandel davon lernen? Im Gespräch mit der „möbel kultur“ erläutert der Keynote Speaker, worauf es ihm bei seinem Vortrag ankommt.

möbel kultur: Was wird für Ihr Unternehmen die größte strategische Herausforderung 2018

Schulte-Hillen: Die radikale Veränderung in der Handelslandschaft und mit welchen Möglichkeiten und  Mitteln man die Herausforderung meistern kann.

möbel kultur: Was ist Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung, vor der die Möbelbranche insgesamt steht?

Schulte-Hillen: Auch hier sind die Themen Artificial Intelligence ( K.I.) und die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von AR und VR sicher eine der größten Herausforderungen der kommenden Jahre sowohl für den stationären als auch für den Online-Handel.

möbel kultur: Was versprechen Sie sich von den möbel kultur insights“?

Schulte-Hillen: Eine inspirierende Veranstaltung, die zum Nachdenken anregt sich mit der Zukunft des stationären Handels auseinanderzusetzen . Ich werde mir mit meinem Vortrag Mühe geben mit einer internationalen Tour durch die Retail-Welt die neuesten Läden aus verschiedenen Branchen zu präsentieren, deren Geschäftsmodell zu erklären und positive Impulse auszulösen.

Diese Seite teilen