Die diesjährige Ausgabe der Messe IFFS/AFS war sehr erfolgreich.

IFFS/AFS

Qualitäts-Offensive

Mit Standgestaltungen auf europäischem Niveau präsentierten sich die asiatischen Hersteller auf der IFFS/AFS vom 9. bis 12. März. Auffällig: Bei der diesjährigen Ausgabe der Singapurer Möbelmesse gab es keine Spur von Krisenstimmung. "Aufgrund der wirtschaftlichen Situation waren wir besorgt, wie die Einkäufer agieren würden. Aber wir wurden positiv überrascht, wir haben sogar mehr Aufträge geschrieben als im letzten Jahr", freut sich Jack Wang, CEO von Kenas Pacific Furniture (Hongkong). Die Einkäufer aus zahlreichen Ländern, darunter USA, England, Russland und Deutschland, orderten und erlebten ein hohes Aussteller-Niveau mit Marken wie Manutti. "Diese Messe ist die beste Möbelshow in Asien und der Asean-Region. Die große Auswahl an hochwertigen Ausstellern machten meinen Besuch sehr lohnenswert", so Mike Esparza von Memphis International (USA). Für viel Aufmerksamkeit sorgte unter anderem die 2008 vorgestellte B2B-Marke "Singapure Mozaic". Sie steht für serviceorientierte Unternehmen, die langfristige Partner in Europa und den USA gewinnen wollen.

Diese Seite teilen