Mit einer schellen Antwort (Quick Response) zum Angebot des Tages. Der Star des neuen Kataloges ist ein 2D-Code.

Otto

QR-Code statt Model ist der Star auf dem neuen Hauptkatalog

Der neue Otto-Hauptkatalog kommt dieses Mal mit einem überraschenden Titel daher: Kein Model sondern ein QR-Code ist der Hingucker - umrahmt von einem bunten Mix der beliebtesten Angebote. Branchenweit ist es das erste Katalogcover, das Off- und Onlinewelt miteinander verbindet. Durch diesen interaktiven Titel unterstreicht der zweitgrößte Onlinehändler Deutschlands (B2C) seine Ausrichtung als "E-Commerce-driven Company". Denn inzwischen werden 73 Prozent des Umsatzes über otto.de erwirtschaftet.

Über die kostenlose iPhone- oder Android-App und das Abfotografieren des 2D-Codes mit dem Smartphone gelangt der Nutzer automatisch auf eine Aktionsseite, die ein täglich wechselndes Überraschungsangebot bereit hält - den "Happy Preis des Tages". Die Besucher finden dort jeden Tag ein sehr preisattraktives Produkt - z.B. aus den Bereichen Multimedia, Haushaltselektronik, Fashion, Sport oder auch Wohnartikel.

Neu ist nicht nur der interaktive Katalogtitel, sondern auch die Verschiebung des Saisonauftakts. Erstmals wird dessen Beginn im neuen Jahr nicht durch die Präsentation des Hauptkatalogs eingeläutet, sondern durch den offiziellen Start der Frühjahr-Sommersaison im Einzelhandel am 8. März 2012. "Es wird in der kommenden Saison einige Überraschungen geben, was unsere Marketingstrategie betrifft", verspricht Ralf Klein-Bölting.

Diese Seite teilen