Ergomotion

Produktionskapazität wird verdoppelt

Die Expansion von Ergomotion schreitet weiter voran. 2018 war der Hersteller von Schlafsystemen in 32 Ländern vertreten. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, erweitert das Unternehmen derzeit seine Produktionsstätte im chinesischen Jiaxing. Künftig können in der 160.000 qm großen Fertigungshalle bis zu vier Mio. Systeme pro Jahr gefertigt werden. Aktuell liegt die Kapazität noch bei zwei Mio. Systemen pro Jahr. Die Inbetriebnahme ist für April dieses Jahres vorgesehen.

Diese Seite teilen