Auf der Hausmesse Süd überraschte Gwinner mit "Style".

Gwinner

Produktion wird vorübergehend geschlossen

Aufgrund der Corona-Pandemie wird auch Gwinner seine Produktion vorübergehend vom 6. bis einschließlich 24. April 2020 schließen. Wie das Unternehmen mitteilte wird aber ein Verkaufs- und Serviceteam auch während dieser Zeit von Montag bis Freitag 8.00 bis 17.00 Uhr für Fragen, Auskünfte und Probleme für seine Partner erreichbar sein.

Darüber hinaus wird der Hersteller versuchen, sich mit der Produktion im Schwarzwald flexibel und bestmöglich auf die sich ständig ändernden Bedingungen der nächsten Wochen anzupassen. „Wir hoffen auf ein partnerschaftliches Miteinander, danken unseren Handelspartnern für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und wünschen allen in dieser schwierigen und herausfordernden Zeit nur das Beste“, erklärte Geschäftsführer Burkhard Schmidt.

Aufgrund jahrelanger Geschäftsbeziehungen und einer stabilen Lieferkette geht Gwinner davon aus, dass die Produktion ab Montag, 27. April 2020 wieder reibungslos starten und die Händler wie gewohnt zuverlässig beliefert werden können.

Diese Seite teilen