Rational

Produktion in Riemsloh wird eingestellt

Weit reichende Einschnitte bei Rational: Die Snaidero-Tochter hat ein Restrukturierungskonzept erarbeitet, um zukunftsfähig zu bleiben. Es beinhaltet die Stilllegung der Produktion im Meller Ortsteil Riemsloh. Künftig wird das Unternehmen in Deutschland nur noch am Standort Waldmünchen fertigen. Damit verlieren rund 150 der 220 Mitarbeiter in Melle ihren Arbeitsplatz. "Wir sind im Gespräch mit Gewerkschaft und Betriebsrat", so Geschäftsführer Robert Wambach gegenüber der "Neuen Westfälischen". Snaidero mache sich demnach für eine möglichst sozialverträgliche Lösung stark.

Alle administrativen kundenspezifischen Bereiche wie die Auftragssachbearbeitung, die Produktentwicklung, das Marketing, das Ausstellungszentrum und die Verwaltung bleiben in Riemsloh erhalten. Die Sanierungsmaßnahmen seien auf Druck der italienischen Banken nötig geworden, so die Zeitung.

Diese Seite teilen