Mobitec-Geschäftsführer Ralf Lötfering im neuen Showroom in der Remise im Haus Aussel.

Mobitec

Premiere im 450 qm großen Showroom

Mobitec feiert in der Remise im Haus Aussel in Rheda-Wiedenbrück mit seinem 450 qm großen Showroom während der Möbelmeile Premiere. Hier zeigt das Unternehmen eine Mischung aus Möbeln für den Privat- und Objektbereich. „Für uns ist es besonders wichtig, hier eine Ausstellung zu haben, weil die Orgatec in diesem Jahr nicht stattfinden wird“, erklärt Geschäftsführer Ralf Lötfering gegenüber moebelkultur.de.

Im laufenden Jahr hat der Objekt-Bereich bei Mobitec Corona-bedingt verloren, da sich Hoteliers aufgrund der unsicheren Lage mit Investitionen zurückhalten. „Trotzdem liegt unser Umsatz im Plus, da die Sparte mit privaten Möbeln den Verlust mehr als ausgleichen konnte“, so Lötfering. Kurzarbeit war und ist bei Mobitec kein Thema – das Unternehmen hat durchgehend produziert. Auswirkungen gab es lediglich auf die Lieferzeit. Aber auch die konnte bereits jetzt wieder reduziert werden.

Diese Seite teilen