Hülsta

Präsentiert sich in Halle 10.1

Nach langer Köln-Abstinenz ist Hülsta nun bereits im zweiten Jahr in Folge mit einem Stand auf der „imm cologne“ präsent. Unter dem Motto „Hülsta bewegt“ will Geschäftsführer Oliver Bialowons die Möbelsaison schwungvoll eröffnen, nachdem es bereits 2015 viele Veränderungen bei dem Hersteller aus Stadtlohn gab. „Die Neuausrichtung hat konkrete Formen angenommen“, so Bialowons.

Standort ist dieses Mal nicht die Halle 11, sondern Halle 10.1. Und dort wird auf rund 900 qm sowohl das konventionelle Sortiment der Marke gezeigt, als auch die neue bzw. reaktivierte „design collection by hülsta“, die noch viel internationaler ausgerichtet ist und sich an eine moderne, globale Zielgruppe richtet.

Diese Seite teilen