Musterring International

Positive Entwicklung setzt sich fort

Weiterhin im Plusbereich entwickelt sich Musterring International. Der Erfolg gründet sich besonders auf der positiven Entwicklung der Auslandsmärkte - vor allem in Asien. So konnte im November 2008 beim Exklusivpartner für Taiwan, der Magical Furniture Group, bereits das siebte reine Musterring-Studio eröffnet werden. Für den japanischen Markt unterschreibt Musterring aktuell eine Markenlizenz zur Herstellung von auf den dortigen Markt abgestimmten Musterring-Produkten. Und in China gibt es nun neben der bereits existierenden Matratzen- und Polsterbetten-Lizenz auch eine Polstermöbel-Lizenz mit der Firma Stylution.

Als sehr erfolgreich hat sich außerdem die Anfang 2008 vorgestellte junge Kollektion "Set one by Musterring" erwiesen, die bereits an mehr als 80 Standorten platziert ist. Pünktlich zu den Internationalen Partnertagen (Kerntage: 22. und 23. März) präsentiert Musterring wie berichtet ein neues mitnahmefähiges Exklusivprogramm, das CS Schmal produziert. Darüber hinaus gibt es Innovationen aus den Bereichen gehobenes Wohnen, Polstermöbel und Schlafzimmer. Auf den Partnertagen im Herbst soll auch das Küchensegment mit Neuheiten aufwarten. Dann ergänzt Häcker Küchen das bisherige Angebot der Firmen Störmer und Küppersbusch. Für eine Stärkung des Badbereiches sollen Produkte von Pelipal sorgen.Musterring,

Diese Seite teilen