Porta setzt die praktische Abverkaufslösung von Trendview in allen 22 Filialen ein, was durch eine Verkäuferzuordnung und die Filial-Logik des Systems ermöglicht wird.

Trendview

Porta nimmt das Abverkaufstool bundesweit in Betrieb

Anfang Oktober hat die Digital-Agentur Trendview zusammen mit Porta den deutschlandweiten Roll-Out des Abverkaufstools für alle Filialen des Möbelhändlers realisiert. Mit der Abverkaufslösung können Händler ihre Ausstellungsware nun per App oder am PC erfassen und zeitgleich auf der eigenen Webseite sowie auf den branchenspezifischen Portalen www.planungswelten.de, www.kuechen-regional.de und www.moebel-regional.de online stellen. Eine Schnittstelle zu Ebay ist nun neu hinzugekommen.

Der Möbelfilialist setzt die praktische Abverkaufslösung in allen 22 Filialen ein, was durch eine Verkäuferzuordnung und die Filial-Logik des Systems ermöglicht wird. "Das Abverkaufstool stellt für uns eine praktikable Lösung dar, die uns bei der Optimierung unserer Abverkaufsprozesse unterstützt. Das unkomplizierte Handling sorgt nicht nur für eine Zeitersparnis bei der Erfassung der Ausstellungsware auf der Fläche, sondern auch beim Upload ins Internet", beschreibt Maik Dettweiler, verantwortlich für den Abverkauf in der Filiale Potsdam, die Anwendung des Tools.

Mit der neu eingerichteten Schnittstelle zu Ebay bietet das Vertriebstool einen weiteren Mehrwert für den Händler, denn die erfassten Daten werden automatisiert auf dem weltweit größten Online-Shoppingportal präsentiert. Auf diese Weise kann die Reichweite der Abverkaufsstücke enorm gesteigert werden – ganz ohne zusätzliche Arbeitsschritte.

„Durch das Abverkaufstool konnten wir unsere Abverkäufe seit Dezember 2015 verdoppeln", lautet die Bilanz von Felix Riechmann, Leiter des Onlineshops bei Porta Möbel. "Die Implementation auf unserer Webseite und die Schnittstelle zu Ebay ermöglicht nun noch mehr Reichweite für unsere Abverkaufsartikel. Darüber hinaus profitieren unsere Verkäufer – dank einer durchdachten Netzwerkstrategie – von zusätzlichen Kontakten."

Diese Seite teilen