Auf 200 qm präsentiert sich der neue Urbanara-Pop-up-Store in Berlin-Mitte

Urbanara

Pop-up-Store in Berlin geht live

Auf 200 qm präsentiert sich in Berlin-Mitte ein Pop-up-Store der Heimtextilien-Marke Urbanara. Der Laden befindet sich in der Linienstraße 221 und ist ab sofort von Montag bis Samstag von 10:30 bis 19:00 Uhr bis zum 16. Dezember 2020 geöffnet.

Dabei setzt das Heimtextil-Label voll auf Kooperation: So sind Möbel und Produkte von Labels wie Nutsandwoods, Wonderbar, Stop the water while using me, Garden State Candles, Kaell und YuYu Bottles ebenfalls im Store vertreten. Sie alle stehen – wie Urbanara auch für sich behauptet – "für ein Selbstverständnis von Nachhaltigkeit und fairen Produktions- und Arbeitsbedingungen bei der Entwicklung der Designs und Produkte".
 
"Die Idee hinter unserem Pop-Up Store ist es unseren Kunden in Berlin einen Ort zu bieten, wo sie in die Urbanara-Welt eintauchen und diese mit allen Sinnen erleben können. Besonders bei unseren Teppichen sind das In-Augenschein-Nehmen der Designs, das Vergleichen von Haptiken sowie unsere persönliche Beratung Faktoren, die eine Kaufentscheidung wesentlich erleichtern", sagt Dr. Robert Wagner, COO von Urbanara.

 

 

Diese Seite teilen