Die Lutz-Gruppe will nach Leipzig.

Lutz-Gruppe

Plant neues Haus in Leipzig

Die XXXLutz-Gruppe will künftig offenbar auch im Osten der Republik Präsenz zeigen. Die Österreicher haben in Leipzig den seit zwei Jahren leerstehenden ehemaligen Praktiker-Baumarkt an der Ludwig-Hupfeld-Straße gekauft. „Es ist richtig, dass wir das Grundstück erworben haben“, bestätigte Sprecher Julian Viering gegenüber der „Bild“-Zeitung. Wie viel Geld der Konzern für den neuen Standort in die Hand nehmen will, ließ er noch offen. Zur Begründung hieß es, dass sich die Lutz-Gruppe aktuell noch in der Planungsphase befinde.

Diese Seite teilen