Poggenpohl

Personal neu strukturiert

Neben den positiven Nachrichten über den Standorterhalt Herford gab Poggenpohl-Chef Lars Völkel gestern auch umfassende Veränderungen in der Personalstruktur bekannt.

So hat jetzt Axel Lies offiziell die Vertriebsleitung für Deutschland übernommen und ist damit Nachfolger von Henning Kantner, der im vergangen Jahr zu Interlübke gewechselt ist. Der 57-Jährige ist schon länger im Unternehmen beschäftigt (zuletzt als Gebietsverkaufsleiter). Den Gesamtvertrieb In- und Ausland verantwortet weiterhin Martin Gill, während Bas Mol die Exportleitung in seinen Händen hat.

Die langjährige Marketingspezialistin Christiane Danielsmeyer hat indes die Leitung der Abteilung überbommen. Neuer Personalleiter ist Klaus Diefenbach, der die Position in den vergangenen Monaten bereits auf Interims-Basis innehatte. Für das Produkt- und Einkaufsmanagement ist Michael Pinz, ehemals technischer Entwickler, zuständig.

In ihren Positionen bestätigt wurden Ralf Vahle (kaufmännische Leitung), Thomas Wostbrock (IT-Koordination), Peter Retemeier (Qualitäts- und Umweltmanagement), Bernd Fischer (Produktionsleitung) sowie Thomas Grove (Service-Leitung).

Diese Seite teilen