Steinhoff

Personal-Karussell dreht sich weiter

Nachdem Steinhoff-CEO Markus Jooste und auch der Interimsboss, Großaktionär und Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Christo Wiese ihren Hut nach dem Bilanzskandal genommen haben, gibt es nun eine Nachfolge aus den eigenen Reihen für die Führungsebene. Einer Mitteilung aus dem Konzern zufolge soll Danie van der Merwe, der bislang für das Tagesgeschäft verantwortlich war, neuer CEO werden. Alexandre Nodale, Chef der Steinhoff-Tocher Conforama, soll zum Stellvertreter avancieren, während der Wirtschaftsanwalt Louis Du Preez zum Commercial Director ernannt wurde. Der bisherige Finanzchef Ben La Grange rundet das vierköpfige Führungsteam ab.

Doch auch wenn es nun eine neue Spitze im Konzern gibt, sind die Probleme über mögliche Bilanzmanipulationen noch nicht vom Tisch.

Diese Seite teilen