Pepyn Dinandt ist neuer CEO von Hilding Anders.

Hilding Anders

Pepyn Dinandt neuer CEO

Seit dem 1. August 2015 hatte Christer Åberg die Position des CEO bei Hilding Anders inne. Nun ist er von seinem Amt zurückgetreten. Seine Nachfolge hat zum 8. Dezember der Niederländer Pepyn Dinandt übernommen. „Ich freue mich sehr, bei Hilding Anders das Geschäft weiterzuentwickeln, das exzellente Zukunftspotenziale bietet. Mein Fokus liegt auf der Verbesserung des profitablen Wachstums.“

Der 55-jährige Dinandt verfügt über umfangreiche Führungserfahrungen in internationalen Konzernen. Zuletzt war er als CEO von KKR tätig. Der US-Finanzinvestor, zu dem bis Mitte 2016 WMF gehörte, hat kürzlich die Hilding-Anders-Anteile vom Kapitalunternehmen Arle übernommen. Davor arbeitete Dinandt mehrere Jahre als CEO der Braas Monier Building Group, eines der führenden Unternehmen im Bereich Dachpfannen und -ziegel.

Diese Seite teilen