Amica

Oliver Wille aktiviert den Key Account für Küchenhandel und -industrie

Von Alno zu Amica: Zum 1. September hat Oliver Wille die Position des Key Account Managers „Küchenhandel und -industrie“ für Amica übernommen. Seit 2008 war er im Vertrieb der Alno-Gruppe beschäftigt, zuletzt als Key Accounter für die Betreuung der Einkaufsverbände und Großkunden. Auch von Meda Küchen bringt er Verkaufserfahrung mit. Das Know-how kann der 43-Jährige nun optimal für den Gerätevertrieb im Möbelhandel nutzen. Insgesamt sei die Trennung der Vertriebsteams für die Kanäle Elektro- und Möbelhandel seit Juli abgeschlossen, meldet Geschäftsführer Zbigniew Platek.

Diese Seite teilen