Oliver Hoffmann ist nicht mehr bei den Schieder Möbelwerken.

Wohnmöbelwerke Schieder

Oliver Hoffmann weg

Die Wohnmöbelwerke Schieder, ehemals Cotta Möbelwerke, und ihr Vertriebsleiter Oliver Hoffmann, gehen, laut Pressemitteilung, einvernehmlich ab sofort getrennte Wege. Hoffmann hatte den Posten seit 1. Januar 2009 inne. Der 40-jährige Vertriebsprofi war vorher bei Domina Möbel, wo er bis September 2008 ebenfalls den Verkauf leitete. Zuvor war er mehrere Jahre bei Nolte Germersheim tätig. Ansprechpartner für den Handel bei den Wohnmöbelwerken Schieder seien nun die Außendienstler Joachim Sprung und Klaus Horn sowie Vertriebsassistent Carsten Fränzke und Geschäftsführer Steffen Urbschat. Das Team wird die neuen Modelle auf der M.O.W. präsentieren.

Diese Seite teilen