Friedrichshafens Bürgermeister Dieter Stauber (r.) und Hausleiter Roy-David Kögel haben das Band durchtrennt und damit dasumgebaute XXXLutz Möbelhaus in Friedrichshafen offiziell eröffnet. Foto: XXXLutz Deutschland

XXXLutz

Offizielle Neueröffnung am Bodensee

Nach sechs Monaten Bauzeit ist heute offiziell das umgebaute XXXLutz Möbelhaus im Bodensee-Center neu eröffnet worden. Friedrichshafens Bürgermeister Dieter Stauber durchschnitt am Vormittag das symbolische rote Band. Für die Neugestaltung des 26.000 qm umfassenden Hauses hatten die Österreicher rund zehn Mio. Euro in die Hand genommen. Die Zahl der Mitarbeiter:innen ist von 160 auf 200 angewachsen. Durch die Umbaumaßnahme sind nochmals etwa 40 neue Arbeitsplätze in den Bereichen Verkauf und Logistik geschaffen worden, darunter auch 30 Ausbildungsplätze.

Alle sechs Ebenen des Standortes erhielten einen neuen Look. Die Küchenausstellung bietet jetzt über 110 Küchen in allen Preiskategorien und Designs. Im neuen Eingangsbereich wurde u.a. eine Show-Küche installiert. Im "House of Boxspring" finden die Besucher:innen auf rund 500 qm eine Auswahl von mehr als 50 Modellen. Im Bereich der Fachsortimente erwartet die Kund:innen eine wechselnde Themenfläche sowie bekannte und neue Markenshops. Darüber hinaus wurde sowohl bei den Sortimenten als auch bei dem Möbelhaus selbst ein großer Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt. Nicht zuletzt wurden die Themen Einkaufen und Einrichten digital verzahnt.

Diese Seite teilen