Living Kitchen

Nolte Küchen mit dabei

Erst gestern hatte sich Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, über den guten Anmeldestand zur "imm cologne" und zur neuen, parallel stattfindenden "Living Kitchen" gefreut. Heute informiert Nolte Küchen über seine Teilnahme an der Messe. Die Mischung aus Lifestyle, Genuss und Einrichtung habe das Unternehmen überzeugt. "Das neue Messekonzept mit seiner zeitgemäßen Inszenierung von Küchenwelten passt zum Selbstverständnis der zweitgrößten Küchenmarke Deutschlands," heißt es in einer Pressemitteiung. Die internationale Ausrichtung der "Living Kitchen" solle dazu beitragen, die Position von Nolte Küchen als Trendsetter und Innovationsführer im Export weiter auszubauen. das Netz verlässlicher, kompetenter Partner in über 40 Ländern bilde die Basis für weltweites Wachstum. "Der exzellente Standard in Design und Qualität machen unsere Küchen zu einem begehrten Produkt. Made in Germany steht mittlerweile als Synonym für hochwertige Einbauküchen in der ganzen Wel", freut sich Nolte Küchen-Geschäftsführer Hans Hermann Hagelmann auf ein breites Besucherspektrum in Köln. "Deshalb sehen wir große Chancen für unsere Küchen sowohl im Inland als auch auf internationalen Märkten.

Diese Seite teilen