Nicolas Martin ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Möbel Martin. Foto: Möbel Martin

Möbel Martin

Nicolas Martin rückt an die Spitze

Die nächste Generation übernimmt: Nicolas Martin hat zum 1. Januar den Vorsitz der Geschäftsführung von Möbel Martin übernommen. Der 42-Jährige tritt damit die Nachfolge von seiner Mutter Prof. Dr. Silvia Martin an, die sich nach fast 50 Jahren aus dem operativen Geschäft zurückzieht und weiterhin das Thema Standortentwicklung und Nachhaltigkeit verantwortet.

Der neue Vorsitzende der Geschäftsführung und Gesellschafter in der dritten Generation des Familienunternehmens ist zuständig für die Bereiche Einkauf, Logistik und IT.

Nicolas Martin und seine Schwester Dr. Isabel Martin sind beide bereits seit 2015 Teilhaber der Unternehmensgruppe.

Diese Seite teilen