Walden Küchen Austria feiert dieses Jahr auf der "Küchenmeile" Premiere. Mit dabei: Dieses Modell in "Eiche wild".

Walden Küchen Austria

Newcomer im „Cube 30“ in Löhne

Zwar schon einige Jahre am Markt, dürften sich viele Besucher der aktuellen Herbstmesse an der „Küchenmeile“ fragen: Wer ist eigentlich Walden? Die Österreicher starteten vor vier Jahren. Unter dem Motto „Raus aus dem Großstadtdschungel, rauf auf den Berg“ produzieren sie nicht nur Küchen, sondern auch Schlafzimmermöbel und feiern dieses Jahr auf der „Küchenmeile“ Premiere. Geschäftsführer ist Team7-Inhaber Dr. Georg Emprechtinger.

In der neuen Dependence „Cube 30“, die nur 60 Meter von der Area30 entfernt liegt, zeigt das Unternehmen ein Modell in „Eiche wild“, das modernen Loft-Charakter mit warmem Echtholz verbindet (s. Bild). Auf Wunsch ist die Küche auch in „Kernbuche“ oder dunkler „Rubine“ erhältlich. Das Funktionsregal lässt sich individuell gestalten und der Rolloschrank ist sowohl in Schwarz als auch in Aluminium pur verfügbar.

„Die Area30 zählt zu den Hot-Spots der Küchenbranche. Mit ‚Cube 30‘ können wir nun an diesem zentralen, etablierten Standort ein wichtiges Fachpublikum erreichen“, erklärt Stefan Radinger, Ideengeber und Designer von Walden Austria. „Wir versprechen uns aufgrund der optimalen Inszenierungsmöglichkeiten sowie der Frequenz und guten Erreichbarkeit interessante, neue Kontakte. Darüber hinaus planen wir auch außerhalb der Messezeiten ganzjährige Veranstaltungen und Schulungen in Löhne zu veranstalten und die Marke erlebbar zu machen.“

Diese Seite teilen