Neustart als MAM Life.

MAM Life

Neustart für Möbel-Outlet

Ende August hatte MAM-limited Insolvenz angemeldet. Nun gibt es einen Neustart. Unter dem Namen MAM Life GmbH & Co. KG wird der Geschäftsbetrieb der MAM-Outlet-Möbelmärkte in Tübingen-Weilheim, Stuttgart-Zuffenhausen, Dreieich-Sprendlingen, Mainz-Mombach, MA/Edingen-Neckarhausen, Karlsruhe, Freiburg-Lehen und Lörrach weitergeführt. Insolvenzverwalter Dr. Wolfgang Bilgery aus Stuttgart hat das Unternehmen an den langjährigen MAM-Mitarbeiter Hubert Pfeiffer verkauft. Pfeiffer leitete seit Ende der 90er Jahre verschiedene Märkte der MAM AG. Die Zentrale bleibt in Nagold. Und auch am Konzept der alten MAM AG, Markenmöbel-Sonderposten zu Outlet-Schnäppchenpreisen zu verkaufen, wird, nach Angaben des Unternehmens, festgehalten. Außerdem soll der Onlinehandel verstärkt ausgebaut werden.

Diese Seite teilen