Ingo Maurer

Neues vom Licht-Poeten

Er bleibt der Poet unter den Leuchten-Designern. Ingo Maurer setzt auch bei seiner neuesten Leuchte 'Delirium Yum' auf magische Effekte. Eine mit Wasser gefüllte, konische Kristallvase steht auf einer 40 x 40 cm großen Platte aus DuPontTM Corian®. Ein magnetisch angetriebener Stab am Boden der Vase löst einen Wasserstrudel auf, angestrahlt von einem Halogen-Spot. Über ein Bedienpaneel kann die Lampe gedimmt werden, der Motor an- und ausgeschaltet und die Strudelgeschwindigkeit bestimmt werden. Der Spiegel über der Lichtsäule sorgt für gezielte Streuung des Lichts.

Diese Seite teilen