Stendebach & Co.

Neues Firmengebäude in Betrieb genommen

Expansion in Montabaur: Stendebach & Co. hat nach nur einjähriger Bauzeit ein zusätzliches Firmengebäude in Betrieb genommen. Es verfügt über eine effiziente und nachhaltige Technik und erfüllt die Green-Building-Standards. So sorgt beispielsweise eine Geothermie-Anlage für die Beheizung und Kühlung der Räumlichkeiten. "Es ist und war für uns selbstverständlich, in die Zukunft zu investieren und uns modernster, umwelteffizienter Technologien zu bedienen", so Geschäftsführer Markus Stendebach (rechts). Der Bau sorgt für großes öffentliches Interesse, sogar Kurt Beck (links), Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, war bereits vor Ort.

Durch den Neubau wurde am bisherigen Standort Platz für die Vergrößerung der Produktions- und Lagerkapazitäten geschaffen. Auch der Verwaltungsbereich wird neu gestaltet. "Ein stetiges Wachstum in den letzten Jahren, zahlreiche abgeschlossene Investitionen - auch in die anderen Produktionsstandorte - und ein erhöhter Platzbedarf machten diesen Schritt für uns unabdingbar. Auch freut es uns, dass wir unser Team mit der Fertigstellung des Neubaus um weitere Mitarbeiter erweitern konnten", betont Stendebach.

Darüber hinaus investierte das Unternehmen in eine neue EDV. Als nächster Schritt ist die Optimierung der Kommunikationsanlagen hin zu einem Unified-Communication-System geplant.

Diese Seite teilen