Mepal

Neuer Standort in Deutschland

Ab sofort präsentiert sich das deutsche Verkaufsbüro von Mepal am neuen Standort in Meschede. Nachdem Gerhard Drogi, der in seiner langjährigen Tätigkeit als Vertriebsleiter Deutschland die positive Entwicklung der Marken Mepal und Rosti vorangetrieben hat, in den Ruhestand getreten ist, folgt nun mit dem Umzug des deutschen Verkaufsbüros der nächste Schritt des Unternehmens.Thomas Klemenz, der in den letzten Monaten bereits neben Gerhard Drogi als Vertriebsleiter tätig war, zeichnet nun als alleiniger Vertriebsleiter D/A/LUX verantwortlich. Unterstützt wird er in Meschede durch ein branchenerfahrenes Team.

Als Priorität seiner Arbeit sieht Thomas Klemenz den weiteren Ausbau der Markenpräsenz in den relevanten Vertriebskanälen und die intensive Handelsbetreuung. Insbesondere über diesen Weg soll die Markenbekanntheit von Mepal und Rosti bei den Konsumenten kontinuierlich gesteigert werden.

Als weitere Personalie hat  Lutz Bilke, langjähriger Außendienstmitarbeiter bei Mepal Deutschland, seine Tätigkeit für Mepal Ende November auf eigenen Wunsch aus gesundheitlichen Gründen beendet. „Wir bedanken uns bei einem der Mitarbeiter der ersten Stunde in Deutschland für seine erfolgreiche Tätigkeit und seinen Beitrag zum Markenaufbau. Für seine Zukunft wünschen wir ihm beste Gesundheit und alles Gute“, so Thomas Klemenz. Das bislang von Bilke betreute Verkaufsgebiet wird von seinen Kollegen Bettina und Stefan Spohn, jetzt auch zuständig für die Postleitzahlgebiete 26, 27, 28 und 49, sowie der Agentur Daniel Probst, zusätzlich jetzt zuständig für die Postleitzahlgebiete 48 und 59, übernommen. Beide Handelsagenturen sind bereits seit vielen Jahren fürdie Marke hierzulande tätig.

Diese Seite teilen