Deinschrank.de

Neuer Mehrheitseigentümer

Ein Jahr nach dem 30 Prozent-Einstieg hat der Kölner Company Builder Equivia Partners die Mehrheit an der Deinschrank.de-Gruppe erworben. Die weiteren Anteile erwarb Equivia Partners vom Gründer Budde. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Gründer sieht für sein Unternehmen in der Zusammenarbeit mit Equivia Partners großes Entwicklungspotenzial: „Für die nächsten Entwicklungsschritte des Unternehmens war es uns wichtig einen Partner zu finden, der den richtigen Spirit mitbringt, um das Unternehmen weiterzuentwickeln. Mit den Partnern von Equivia haben wir gestandene Unternehmer gewinnen können, die nicht nur weiteres Wachstumskapital für die nächsten Schritte mitbringen, sondern auch mit Ihrer Expertise unterstützen. Letztendlich hat uns überzeugt, dass wir in jedem Gespräch gespürt haben, mit gründungserfahrenen Unternehmern zu sprechen.“

Thomas Strohe, Partner der Equivia Partners: „Das Gründerteam hat in den vergangenen 12 Jahren mit Deinschrank.de ein führendes Tech-Unternehmen für maßgefertigte Möbel in Deutschland aufgebaut und einen Leuchtturm in der Losgröße-1-Produktion geschaffen. Die Leidenschaft, mit denen die Gründer das Unternehmen fortwährend entwickelt haben, beeindruckt nachhaltig. Mit der innovativen Industrie-4.0-Produktionsstätte und dem D2CVertrieb wurde eine optimale Grundlage geschaffen.“

Die Mitgründerin und Geschäftsführerin von Deinschrank.de, Gisela Cousland, wird das operative Geschäft weiterführen während Gründer Budde in beratender Funktion den weiteren Ausbau des Geschäfts unterstützt.

Equivia Partners ist ein Zusammenschluss vonGründern und Unternehmern, die jetzt als Investoren andere Unternehmen im Wachstum unterstützen wollen.

Diese Seite teilen