Christian-Lutz Neubert heuert bei Team by Wellis an.

Christian-Lutz Neubert

Neuer Job in der Schweiz

Für Kenner der Szene war klar, dass Christian-Lutz Neubert nach seinem Weggang bei der Nolte-Gruppe nach über 20 Jahren der Branche erhalten bleiben würde. Zumal Neubert in seiner 12-monatigen Zwangspause immer wieder auf den einschlägigen Möbel- und Zuliefer-Messen auftauchte.

Jetzt gab er bekannt, dass er sich einer neuen Herausforderung stellen möchte: als Managing Partner wird er für die Bereiche Marketing/Vertrieb und Design bei Team by Wellis verantwortlich zeichnen. „Keine leichte Aufgabe im schwierigen Premium-Bereich Marktanteile zu gewinnen, doch es reizt mich, an das ehemalige Rennomee der Marke wieder anzuknüfpen”, so Christian-Lutz Neubert gegenüber moebelkultur.de. Die Hauptaufgaben Neuberts werden dabei sein, neue Vertriebskanäle anzusprechen und vor allem international dazu zu gewinnen.

Team by Wellis wurde 2010 von der de Sede-Group gekauft. Doch der Schweizer Markenkonzern schaffte es nicht, die Design-Perle weiter glänzen zu lassen. Die allgemeine Möbelmarktentwicklung und vor allem der starke Schweizer Franken haben die Situation für die Wellis AG erschwert, hieß es damals. Nur zwei Jahre später musste die Wellis AG deshalb Insolvenz anmelden. Unmittelbar danach hat jedoch der Schweizer Unternehmer Rolf Kasper mit einer neu gegründeten Gesellschaft alle Mitarbeiter und die Anlagen in Willisau übernommen und die Möbelmarke Team by Wellis in einer neu gegründeten Gesellschaft weiter geführt.

Diese Seite teilen