Reddy

Neuer Fachmarkt im Allgäu

Am vergangenen Wochenende eröffnete in Kempten ein neuer Reddy Küchen-Fachmarkt. Auf 250 qm stehen elf Ausstellungsküchen in unterschiedlichen Stilrichtungen und Materialien – von Echtglas und -holz über Beton bis hin zur Melaminfront – ein Workshop-Bereich und eine Vorführküche, in der während der Beratung Geräte getestet werden können und regelmäßige Kochevents stattfinden sollen.

Die Räumlichkeiten wurden innerhalb von sechs Wochen komplett renoviert und nach den Reddy-Standards eingerichtet. „Der Standort im Süden der Kemptener Innenstadt bietet beste Voraussetzungen“, betont Reddy-Geschäftsführer Frank Schütz. „Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten und in der Nähe befinden sich Publikumsmagneten wie das Forum Allgäu.“

Geführt wird der Küchenfachmarkt von Heiko Wegmann und Ehefrau Sonja. 21 Jahre ist der 39-Jährige bereits in der Küchenbranche, sammelte nach der Ausbildung zum Möbel- und Küchenfachberater in verschiedenen Möbelhäusern und Küchenstudios Erfahrungen. „Nach so vielen Jahren für mich der einzig logische Schritt“, hebt er hervor.

Diese Seite teilen