Pyramis

Neuer Deutschland-Geschäftsführer

Bereits seit 15. März hat Georg Bozinakis die Funktion als Deutschland-Geschäftsführer beim griechischen Spülenhersteller Pyramis übernommen und zeichnet nun an der Seite von Nikolaos Bakatselos für die Geschäfte hierzulande verantwortlich. Wie berichtet, ist Vorgänger Michael Wicht im vergangenen Herbst ausgeschieden.

Bozinakis, selbst deutsch-griechischer Herkunft, verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Führungspositionen in internationalen Unternehmen, war u. a. in der Hausgeräteindustrie und im Gesundheitswesen aktiv. Ebenfalls war er in der Unternehmensberatung tätig. Seine letzte Position war die Geschäftsführung der BSH-Tochter in Griechenland und Zypern sowie die Leitung eines Werkes in Athen.

Diese Seite teilen