Hansa hat einen neuen Bad-Konfigurator für die Online-Planung entwickelt.

Hansa

Neuer Badkonfigurator erleichtert die Kundenberatung

Mit einem neuen Online-Tool erleichtert Hansa ab sofort die Bad-Planung - sowohl für den SHK-Profi als auch für Verbraucher. So ist in die Website des Herstellers ein Konfigurator integriert, über dem Armaturen aus dem kompletten und tagesaktuellen Produktportfolio ausgewählt und miteinander harmonierende Produkte zusammengestellt werden können. Der "HansaMyGuide" schlägt dabei auch Kombinationen vor, denen der Kunde folgen kann.

Ein interessantes Feature des Konfigurators ist die "HansaMyList", eine Merkliste, die der Kunde nach seiner Auswahl erhält und die neben den gewünschten Produkten auch die Teile aufführt, die für die Installation erforderlich sind, wie etwa Unterputzkörper oder Schlauchsets.

"Es handelt sich um ein umfassendes Tool, das mit seinen Empfehlungen und Produktlösungen einen Großteil der Standardinstallationen abdeckt und dem Installateur die Beratung deutlich vereinfachen kann", sagt Sonja Besler, Vice President Brand Management der Oras Group. Je nach Bedarf kann der Installateur die Merkliste gemeinsam mit dem Kunden erstellen, ändern oder vervollständigen. Eine integrierte Exportfunktion erlaubt es zudem, die Liste beispielsweise als Excel-Datei zu speichern und direkt in die Angebotsverwaltung zu übernehmen.

Diese Seite teilen