Ambiente

Neue Talents Areale "Ethical Style" und "Fashion Accessoires"

Während letztes Jahr noch die italienische Fahne die Ambiente zierte, ist 2017 Großbritannien das neue Partnerland und steht damit ganz im Zeichen des Union Jacks. Die umfangreiche Inszenierung der Partnerland-Präsentation wird von der britischen Designerin Janice Kirkpatrick kuratiert und gestaltet. Sie ist eine der führenden Grafik- und Produktdesignern im Vereinigten Königreich. Darüber hinaus wird es auch ein Partnerland Café geben, das von dem Bethan Gray Design Studio gestaltet wird. Der traditionelle Partnertag wird erneut am Messemontag stattfinden.

Neu auf der kommenden Ambiente sind die Talents-Areale „Ethical Style“ (Halle 11.0) und „Fashion Accessoires“ (Halle 9.2). Junge Nachwuchsdesigner zeigen hier ihre Kreationen und möchten sich durch die Messe weiter auf dem Markt etablieren.

Zusätzlich wird es wieder einen „Ethical Style Guide“ geben, der die Fachbesucher über nachhaltige und ethisch produzierte Konsumgüter informiert. Dieser hilft, die Stände von ethisch und/oder nachhaltig produzierenden Ausstellern einfach zu finden.

Die Ambiente findet vom 10. bis 14. Februar in Frankfurt am Main statt.

Diese Seite teilen