Mobliberica

Neue Stuhlkollektion wird auf der imm cologne präsentiert

Mobliberica ist nach mehrjährigen Messeauftritten inzwischen eine feste Größe auf der imm cologne. Und auch auf dem deutschen Markt ist der spanische Hersteller bei bereits 120 Fachhändlern gesetzt. Ein Grund dafür ist, dass sich Mobliberica auf Keramiktische spazialisiert hat, die schon seit einigen Jahren stark im Trend liegen. Zum Tischportfolio gehören Esstische (fix und ausziehbar), Bartische, Thekentische und Couchtische – und das in jeder Form: rechteckig, quadratisch, rund, oval oder tonnenförmig.

Auf der imm cologne zeigen die Spanier Neuheiten in unterschiedlichen Bereichen: Präsentiert wird eine neue Stuhlkollektion, außerdem gibt es neue Couchtische zu sehen. Darüber hinaus wächst die Auswahl der Bezugsstoffe und auch die Keramikpalette wird nochmal erweitert.

Die Agentur Costa Lemos, ist seit 2014 für den Vertrieb in Deutschland zuständig und setzt weiter darauf, mit mittelständischen Facheinrichtern zusamenzuarbeiten. Ein großer Erfolg war auch die Zusammenarbeit mit dem EMV, der Mobliberica-Möbel in der Contur-Schiene gelistet hat. Zu sehen gibt es das Neuheiten-Paket am gewohnten Stand in Halle 10.1, Stand E-31.

Diese Seite teilen