Wem geht der Kunde ins Netz? Online-Shop oder stationärem Handel? (Foto: Thommy Weiss/pixelio.de)

Furnidays

Neue Plattform für die Möbelbranche

Möbel im Internet: Diesen Vertriebsweg wollen die beiden Kooperationspartner Furnitec GmbH und Rebel Freestyle Group künftig im Rahmen einer Veranstaltungsreihe auf seine Chancen und Risiken abklopfen. Am 5. Oktober findet die Auftaktveranstaltung der sogenannten "Furnidays" statt. Vier Referenten betrachten das Thema "Möbelhandel im Internet - Konkurrenz oder Chance?" aus unterschiedlichen Blickwinkeln und laden die Gäste zum Austausch ein.

Hermann Balke, Geschäftsführer der Furnitec GmbH, zeigt wie Küchenplanungen im Internet erstellt werden und welche Produkt- und Nutzerdaten danach zur Verfügung stehen. "Handel und Industrie sind gefordert, den Endkunden im Internet abzuholen. Der Nutzer ist in der Lage, seine Möbelplanungen dort zu erstellen und sich danach für einen Anbieter zu entscheiden. Diese Chance muss der Handel nutzen", ist Balke überzeugt. "Der Möbelkunde ist längst im Internet angekommen. Er nutzt Portale und bewegt sich selbstverständlich in Social Media-Angeboten - und findet eine unerschöpfliche Informations- und Inspirationsquelle", bestätigt Lior Yarom von der Rebel Freestyle Group.

Die Kooperationspartner Furnitec und Rebel Freestyle Group wollen die "Furnidays" in der Möbelbranche etablieren und eine langfristige Plattform anbieten, die eine neue Art der Information und Kommunikation ermöglicht und unabhängig von Messen und Großveranstaltungen bleiben soll. Die Furnidays wurden als Plattform für Unternehmer und Entscheider der Möbel-, Küchen- und Einrichtungsbranche konzipiert. Sie finden einmal im Quartal statt und bringen Unternehmen und Experten der Branche in einem kleinen Kreis zusammen. Im Mittelpunkt stehen Informationen, Know-how-Transfer, Erfahrungsaustausch und Networking.

Die Auftaktveranstaltung findet am 5. Oktober von 14 bis 18 Uhr in der Rebel Freestyle Lounge in Bielefeld (Renteistraße 5) statt. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist ab sofort über die Internetseite oder per E-Mail an anmeldung@furnidays.de möglich.

Diese Seite teilen