Thomas Bolte betreut er einen Teil der deutschen Key Account-Kunden und den Iran.

Actona Company

Neue Aufgabenverteilung von Deutschland bis in den Iran

Neue Aufgaben: Thomas Bolte (33) ist seit viereinhalb Jahren bei Actona beschäftigt und bereist in dieser Position als Außendienstler das Gebiet Mitte/West. Zukünftig betreut er einen Teil der deutschen Key Account-Kunden und den Iran. Zusätzlich unterstützt er Kai Haase (Regional Manager Central Europe) bei der Verbandsarbeit in Deutschland.

Weiterhin bei Actona beschäftigt sind Michael Kreuzer als Key Account-Manager in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz sowie die Außendienstler Uwe Rajczyk im Gebiet Süd und Thomas Dannenfeldt im Gebiet Nord/Ost. Für Benelux ist weiterhin Simone Hoogesteger auf Reisen.

Komplettiert wird das Team durch Dirk Gburek, der seit Mai 2011 für die Accesssoire-Tochter "Spizy" in Deutschland unterwegs ist.

Diese Seite teilen