Home24 erreichte im vergangenen Jahr einen Nettoumsatz in Höhe von 243,8 Mio. Euro. (Foto: Showroom in Wien)

Home24

Nettoumsatz steigt auf 243,8 Mio. Euro

Positive Entwicklung: Home24 hat seinen Umsatz im vierten Quartal 2016 auf 66 Mio. Euro gesteigert, was einem Plus von 21,3 Prozent im Vergleich zum vorherigen Quartal entspricht. Gegenüber dem Vorjahresquartal ist der Wert ebenfalls nach oben geklettert, und zwar um 7,5 Prozent. Im Gesamtjahr 2016 hat Home24 einen Nettoumsatz von 243,8 Mio. Euro erwirtschaftet. „Wir haben 2016 viel in effizientere Prozesse und Systeme investiert. Dadurch können wir das Einkaufserlebnis für unsere Kunden weiter verbessern“, erklärt Vorstandsmitglied Philipp Kreibohm.

Nicht nur der Umsatz, sondern auch die EBITDA-Marge hatte sich zum Jahresende 2016 positiv entwickelt. Sie stieg im Vergleich zum letzten Quartal 2015 um 22,7 auf -8,4 Prozent. Die Bruttomarge verbesserte sich ebenfalls und erreichte einen Wert von 45,3 Prozent (2015: 41,9%).

Diese Seite teilen