Ronald Weber (links) übernimmt die Grass-Geschäftsführung von Frank Nessler, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Grass

Nessler geht, Weber kommt

Überraschender Wechsel an der Grass-Spitze: Mit Wirkung zum 15. November 2011 wird Ronald Weber neuer Geschäftsführungs-Vorsitzender. Zudem übernimmt er kommissarisch die Verantwortung für das Marketing und den Vertrieb vom bisherigen Geschäftsführer Frank Nessler, der das Unternehmen zum 14. November 2011 auf eigenen Wunsch verlassen wird.

"Ich möchte mich im Namen meiner Kollegen des Aufsichtsrats der Grass GmbH sowie der Konzernführung der Würth-Gruppe bei Frank Nessler für die immer sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit sowie sein überdurchschnittliches Engagement in den vergangenen Jahren bedanken, das wesentlich zum Erfolg unseres Unternehmens beigetra-gen hat. Wir freuen uns, dass Herr Nessler der Würth-Gruppe weiterhin beratend zur Verfügung stehen wird. Wir wünschen ihm für seinen zu-künftigen beruflichen sowie persönlichen Lebensweg das Allerbeste", so der Grass-Aufsichtsratsvorsitzende Robert Friedmann.

Ronald Weber ist seit 17 Jahren in verschiedenen Bereichen innerhalb der Würth-Gruppe tätig. Dem neuem Vorsitzenden der Grass-Geschäftsleitung stehen die bisherigen weiteren Geschäftsführer Thomas Müller, verantwortlich für den Bereich Produktion, sowie Christoph Walter, zuständig für den Bereich Finanzen, zur Seite.

"Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, die Geschäftsleitung zu übernehmen und dabei mitzuwirken, den erfolgreichen Weg von Marketing und Vertrieb weiterzubestreiten", so Ronald Weber.

Diese Seite teilen