Unter dem Slogan „Hukla – So will ich schlafen“ werden bei Polipol die Matratzen in der derzeit laufenden Hausmesse präsentiert.

Polipol

Nachhaltige Digital-Offensive

Mit Optimismus startet die Polipol-Gruppe in das Herbstgeschäft. Zusätzlich zu neuen Modellen und Funktionen sowie Bezugsmaterialien stehen bei der Polstermöbel-Größe dieses Mal vor allem drei Punkte im Fokus. Erstens: die eigens entwickelte App „Polisales“. Für eine noch bessere Beratung am POS bietet die App quasi das gesamte Wissen zu den Polstermöbelsystemen der Polipol-Gruppe in einer Hand. „Polisales“ beinhaltet u. a. allgemeine Informationen, sämtliche Typenpläne inkl. Maße, Sitzqualitäten etc., außerdem Videos zu den verschiedenen Funktionen. Für mehr Sicherheit und Vertrauen im Verkaufsgespräch. Zweitens: Um die neuen Hukla-Matratzen und später auch -Betten zu bündeln, wurde die Hukla Comfortbetten GmbH & Co. KG gegründet. Unter dem Slogan „Hukla – So will ich schlafen“ werden erstmalig die Matratzen auf der laufenden Hausmesse präsentiert. Drittens: das Thema Nachhaltigkeit. Bei Polipol wird dieses bislang u. a. durch Bezüge aus PET-Flaschen oder aus recycelten Stoffen deutlich. Jetzt soll das Ganze auch im Marketing stärker berücksichtigt werden – als umfassende 360-Grad-Kommunikation. Nachhaltigkeit soll künftig ein fester Bestandteil der Unternehmensziele sein.

Diese Seite teilen