Trendfairs

Münchener Messe wird vorgezogen

Nicht nur einen neuen Namen, sondern auch einen neuen Termin kündigt Michael Rambach, Geschäftsführer Trendfairs, für seine Münchener Messeveranstaltung fürs nächste Jahr an. So werden die „Munich Interior Days“ (ehemals Küchenwohntrends) vom Freitag 1. Mai bis Sonntag 3. Mai 2020 stattfinden.

Die Messe für Wohnen, Essen und Küche wird in ihrer Ausrichtung noch stärker auf die Neuheiten der Leitmesse in Mailand eingehen und diese als erste in Deutschland präsentieren. Kurz nach dem Salone del Mobile sowie der Küchenmesse Eurocucina (9.-14.4.2020) erhält die Münchener Veranstaltung somit nochmals einen besonderen Kick bereit für alle, die es nicht nach Mailand geschafft haben und die News für den deutschen Markt sehen wollen. So lautet die Intention. 

Außerdem wurde die Dauer der „Munich Interior Days“ von zwei auf drei Tage verlängert. Wie letztes Jahr wird die Messe auf dem Zenith-Gelände in München stattfinden, inklusive der Sonderschau „Lebensraum“.

Diese Seite teilen