Foto: VadimGuzhva – stock.adobe.com

Carat

Montage mit App-Unterstützung

Vor allem die Montage als letzter Schritt in der Customer Journey entscheidet, ob Kund:innen am Ende zufrieden mit ihrer Küche sind. Mit der neuen CaratService-App soll die Steuerung und Abwicklung von Montage- sowie Serviceterminen künftig leichter werden.

„Hinter CaratService stecken gleich zwei Anwendungen“, erläutert Carat-Geschäftsführer Andreas Günther. „Das Cockpit in der Cloud für den Fachhändler und eine App für seine Monteure.“ Als Cockpit in der Cloud liefert die Montageauftragsübersicht strukturiert zu jedem Auftrag den entsprechenden Status: offen, in der Montage, montiert. Alle für die Montage wichtigen Dokumente werden erstmals direkt aus dem Carat-Planungsprogramm heraus erzeugt. Eine Möglichkeit, die bislang noch keine andere Küchenplanungssoftware bietet, wie es heißt. Zusätzlich können eigene Unterlagen wie bspw. technische Skizzen oder Fotos abgelegt werden. Neu ist außerdem, dass es über Carat möglich ist, Montageaufträge und wichtige Dokumente an ein Montageteam oder eigene Monteure zu übermitteln.

Diese Seite teilen