Future customization of everyday products – Im Gespräch mit: Steffen Ohr, Head of Innovation, Sihl AG. Sihl ist internationaler Innovationsführer bei individuellen, digitalen Druckverfahren.

Materials Monday # 6

Montagabend auf Zoom: "Future customization of everyday products"

Individualisierung gewinnt in allen Lebensbereichen und durch alle Altersgruppen an Bedeutung. Ob Schuhe, Handyhüllen, Helme, Rucksackschnallen, kleine Geschenke oder Elektrogeräte – der Trend geht zur individualisierten Gestaltung und industriellen Design-Massenproduktion. Auch im Bereich Interior Design steigt die Nachfrage nach individuell designten Tischplatten, Schränken und Fußleisten. Der Moderator des Material Mondays, Martin Beeh, unterhält sich mit Steffen Ohr, Head of Innovation der Sihl AG. Besonderes Augenmerk wird gerichtet auf das bahnbrechende 3D-SubliColor-Verfahren zum Bedrucken von 3D-Objekten, das genau diesen Bedarf nach Individualisierung deckt. Alle, die mit Oberflächenverfahren arbeiten und neue, gestalterisch anspruchsvolle Lösungen suchen, sind hier richtig. Neugierige Fragen und Projektideen sind auch beim Materials Monday # 6 willkommen! Die Veranstaltung wird auf Englisch stattfinden.

16.30 bis 17.00 Uhr: Meet & Greet, digitales Kennenlernen

17.00 bis 18.00 Uhr: Vorstellung Sihl Group, Innovationsverfahren Sublicolor 3D Film, Diskussion mit Steffen Ohr und Fragen der Zuschauer.

18.00 bis 18.30 Uhr: Direktes Detailgespräch oder Kleingruppe mit dem Sihl-Innovationsteam

Anmeldung für den digitalen Materials Monday # 6 direkt an inspiration(at)beeh-innovation.com

Diese Seite teilen