Die Möbelindustrie liegt von Januar bis Mai 2018 leicht im Plus.

Insgesamt lag der Umsatz der Möbelindustrie bei knapp 7,5 Mrd. Euro.

Zahl der Woche

Möbelindustrie leicht im Plus

Nach den ersten fünf Monaten liegen die deutschen Möbelhersteller leicht im Plus: Von Januar bis Mai 2018 verzeichneten die Hersteller im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Umsatzanstieg um 0,2 Prozent auf knapp 7,5 Mrd. Euro. Die Umsatzentwicklung im Mai fiel zwar negativ aus, dieser Rückgang war jedoch vor allem auf die im Vorjahresvergleich geringere Zahl der Arbeitstage zurückzuführen. Während der Inlandsumsatz in den ersten fünf Monaten leicht um 0,4 Prozent nachgab, stieg der Export deutlich um 1,5 Prozent.

Diese Seite teilen