Möbel stehen auf dem Wunschzettel

Umfrage auf moebel.de

Möbel stehen auf dem Wunschzettel

Weihnachten ist bekanntlich nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch ein Fest des Schenkens und Beschenktwerdens und in vielen Haushalten außerdem ein Fest der Dekoration. Das Portal moebel.de hat im November und ­Dezember in Kooperation mit der "möbel kultur" 239 Besucher ihrer ­Homepage befragt, über ­welche Geschenke sie sich besonders freuen ­würden. Wenig überraschend auf einer Möbelseite: 81,2 Prozent der ­Befragten wünschen sich Möbel oder Einrichtungsgegenstände zu Weihnachten. Über­raschender ist dagegen die Antwort auf die Frage, welche Möbel ganz oben auf dem Wunschzettel stehen. 22,2 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, dass Polstermöbel ein besonders gern gesehenes Geschenk sind. An zweiter Stelle folgen Wohnzimmermöbel mit 18,4 Prozent Zustimmung. Den letzten Platz teilen sich Küchen- und Ess­zimmermöbel mit jeweils 8,4 Prozent der Stimmen. In der Mitte liegt der Wunsch nach einem neuen Bett mit 9,6 Prozent. Gewinner der Wunschzettel-Umfrage sind allerdings große Einrichtungsaccessoires. 33,1 Prozent der Befragten wünschen sich diese zu Weihnachten.

Bei der Weihnachtsdekoration zeigen sich die Umfrageteilnehmer eher sparsam. Mit 32,2 Prozent gaben die meisten an, zwischen 25 und 50 Euro für Dekora­tion auszugeben. 30,5 Prozent lassen sich das weihnachtliche Ambiente 50 bis 100 Euro kosten. Auf Platz drei folgt die Preisspanne 0 bis 25 Euro mit 17,6 Prozent. Mehr als 200 Euro beziehungsweise mehr als 100 Euro geben 10,5 und 9,2 Prozent der Befragten aus.

Klassisch zeigt sich das Ergebnis sowohl bei den Weihnachts-Trendfarben, wo die Kombination Rot und Gold mit 38,5 Prozent deutlich vorne liegt, als auch beim Baumschmuck. Dort sind Weihnachts­kugeln mit 87,4 Prozent Zustimmung die beliebteste Dekoration. Hier waren Mehrfachnennungen möglich, weshalb auch Lichterketten auf eine Zustimmung von 70,3 Prozent kommen. Anderer Baumschmuck, wie Strohsterne oder Lametta, liegt deutlich dahinter.

Diese Seite teilen